Tanz, Gesang und noch mehr Yoga

copyright@Johann-Schöner-Gymnasium Karlstadt

Der Tag begann erneut mit Yoga, die Übungen werden jedoch langsam anspruchsvoller (siehe Bilder). Im Anschluss hatten wir unsere erste Tanz- und Gesangstunde. Während der Chor für unsere Abschlussfeier ein Lied auf Hindi probt, übt sich der Rest der Schülerinnen im Folk-Dance. Gegen Mittag besichtigten wir dann Humayuns Tomb, quasi ein Taj Mahal in kleiner und braun, dafür direkt neben unserer Schule gelegen (Man wird dennoch mit dem Schulbus dorthin gefahren...). Der Eintritt kostet Inder übrigens 30 Rupien (70 Rupien sind 1 Euro), für Ausländer 500. Beim Taj Mahal waren es 40 Rupien für Inder und über 1000 Rupien für Ausländer. Das nennt man dann wohl geschicktes Marketing...
Wir sind bei jedem Monument natürlich ebenfalls begehrte Fotomotive, allerdings nur für Einheimische.
Für morgen hat die indische Regierung übrigens kurzfristig einen Feiertag ausgerufen (könnte sich Frau Merkel auch mal überlegen), sodass morgen schulfrei ist.

Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga
Tanz, Gesang und noch mehr Yoga