Jana holt den Schach-Titel der Frauen

copyright@Johann-Schöner-Gymnasium Karlstadt

Jana Schneider ist mit 14 Jahren deutsche Schachmeisterin geworden. Ihr Ziel war es bei der Meisterschaft in Bad Wiessee unter die ersten Drei zu kommen, „aber fast noch wichtiger war es mir, gute Schachpartien zu spielen“ sagte Jana. Durch ihre professionelle Spielweise und mit etwas Glück kam sie bis ins Finale und holte sich den Meistertitel. Zur Zeit ist Jana unter den zehn besten Spielerinnen der Welt in ihrer Altersklasse. Sie spielt seit vielen Jahren beim Schachverein Stetten und seit der Saison 2014/15 in der Schach-Bundesliga für Bad Königshofen. Regelmäßig besucht sie die Schach-AG des Gymnasiums und analysiert mit uns Partien, die sie bei Turnieren gespielt hat.
 

Die Schulfamilie gratuliert Jana zum Meistertitel und wünscht Ihr weiterhin viele interessante und erfolgreiche Schachpartien.