LEV-Jahresversammlung am JSG

Vom Samstag, den 7.März bis Sonntag den 8. März hielt die LEV (Landes-Eltern-Vertretung) ihre 70. Jahresversammlung am JSG ab. Am Samstag fand der offizielle Festakt mit Frau Staatssekretärin Anna Stolz vom Kultusministerium, Herrn Landrat Thomas Schiebel und weiteren Ehrengästen statt. Begleitet wurde dieser von sehr schönen Musikbeiträgen der Fachschaft Musik mit Chor und Orchester sowie einem Ukulele-Stück der 5.Jgst. als große Überraschung. Herzlichen Dank an Frau Alexandra Schüpfer und Herrn Philipp Kobel, welche die Stücke mit ihren Schülerinnen und Schülern einstudierten.

Nach dem Festakt gab es eine ganze Reihe von Workshops zu unterschiedlichsten aktuellen Bildungsthemen. Dabei wurde von der LEV die SMV des JSG in ganz besonderer Weise gelobt, weil unsere Schülerinnen und Schüler sehr intensiv und interessiert an den Workshops teilgenommen haben.

Am Abend gab es eine weitere Veranstaltung im Rahmen des Digital Media Lab mit Frau Staatsministerin im Bundekanzleramt Dorothee Bär, auch Schirmherrin der Veranstaltungsreihe, und Jakob Blasel von Fridays for Future in Deutschland. Moderiert wurde die sehr interessante Veranstaltung mit dem Titel „Generation Fridays for Future quo vadis?“ vom Chefredakteur des Mainecho, Herrn Martin Schwarzkopf.

Der abschließende Sonntag war von Sacharbeit der LEV geprägt. Wir möchten uns bei allen für die sehr gute Unterstützung der Veranstaltung bedanken. Ohne die zahlreichen Helfer aus der Schüler- und Lehrerschaft aber auch ohne das umfassende Engagement des Elternbeirates und von Herrn Yorulmazel, der für eine zuverlässige Technik sorgte, wäre eine solch große Veranstaltung nicht zu stemmen gewesen!

Oliver Mecker

verfasst von R.Keil am 30. März 2020 - 12:01