Schuljubiläum 2020 – Das sagen die Ehemaligen

„Ich habe am liebsten außerhalb des Unterrichts mit meiner Freundesgruppe im Sommer auf der Terrasse der Mensa gesessen und gegessen und gequatscht.“

- Denise Neumeister

 

„Ich fand fast alle Lehrer unglaublich engagiert. Auch wenn ich fast nur tolle Erfahrungen machen durfte, waren meine Highlights der Polenaustausch und die Fahrt nach Taizé.“

- Kassandra Blum

 

„Ich habe am liebsten bei Herrn Kobel im Chor gesungen und in den Pausen war ich gerne mit meinen Freunden an den Tischen in der Aula gesessen.“

- Melissa Müller

 

„Ja, ich habe noch Kontakt zu einigen Mitschülern und auf Lehrer trifft man oftmals zufällig in der Stadt oder auf Festen."

- Denise Neumeister

 

„Es gibt da ganz viele schöne Ereignisse und Lehrer, an die ich mich besonders gerne erinnere. Angefangen beim Schulalltag. Der Unterricht bei Herr Gerhard. Der Unterricht bei Frau Hehn. Der Sportunterricht... Am schönsten waren natürlich die Ereignisse während der Oberstufe: Die Gletscherexkursion, die Chorkonzerte, die Abifahrt, der Abigag...“

- Lisa Ehrenfels

 

„Mir hat am JSG besonders gut gefallen, dass man sich wie in einer großen Familie gefühlt hat.“

- Sophie Amthor

 

Wir vom Johann-Schöner-Gymnasium haben eine lange Geschichte hinter uns mit vielen schönen Momenten und Projekten wie „Keep on Rolling“ oder den Chorkonzerten. Dieses Jahr begehen wir unser 50-jähriges Jubiläum, da wir schon seit 1970 erfolgreich bestehen!

Um die Kontakte mit denjenigen wieder zu festigen, die in diesen langen Jahren unsere Schule besucht haben, sammeln und veröffentlichen wir – vom P-Seminar Sozialkunde bei Herrn Rüth – Meinungen und Eindrücke ehemaliger Schülerinnen und Schüler. Wir tun dies in Zusammenarbeit mit unserem Förderverein „Freunde des JSG“.

Dazu haben wir eine Umfrage gestartet und bitten auch um Zusendung von aktuellen oder alten Fotos von ehemaligen Schülerinnen und Schülern. Besonders schöne oder lustige Zitate werden nun hier in regelmäßigen Abständen auf unserer Schulhomepage veröffentlicht – es lohnt sich also, immer wieder mal vorbeizuschauen.

 

Diese Umfrage geht weiter – wer sich beteiligen möchte, kann dies hier tun:

https://forms.gle/MnvGZbaMc3jAZCea9.

(Sie wird über Google Forms durchgeführt – hierzu verweisen wir auf die Datenschutzregelungen von Google: https://policies.google.com/privacy )

 

Ein großer Dank an alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler, die schon an unserem Projekt teilgenommen haben oder es noch tun werden!

 

Cindy Kautz, Luisa Höfling, Joshua Klübenspies und Selina Eirich

verfasst von R.Keil am 27. Juli 2020 - 15:58