Inklusion am JSG

Am JSG werden Inklusionsschüler der Bereiche Hören, Sehen und Körperbehinderung intensiv betreut.

Sie erhalten eine psychosoziale Betreuung, die aus mehrfach im Schuljahr geführten Einzelgesprächen mit den SchülerInnen besteht. Hier werden Problemfelder, die sich aus dem Unterricht ergeben, besprochen, Lösungen gesucht und praktische Umsetzung geplant. Das JSG kooperiert eng mit dem MSD (Mobiler Sonderpädagogischer Dienst z.B. des Blinden-Instituts oder der Dr.-Karl-Kroiss-Schule), was sich in vielen Gesprächen zum Teil gemeinsam mit den Eltern, Schülern und der Schulleitung niederschlägt. Die Inklusionsbeauftragte Frau Brisko als Schnittstelle zwischen Schülern, Fachlehrern, Eltern, MSD und der Schulleitung, sammelt und bündelt Informationen und koordiniert notwendige Abläufe.

Außerdem erhalten die SchülerInnen Einzel-Förderstunden in den Fächern, die ihnen aufgrund ihres Handicaps Probleme bereiten. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen dem Inklusionsteam, dem MSD und der Schulleitung ist eine zeitnahe Lösung von auftretenden Problemen gewährleistet.

Marion Brisko   ( Ansprechpartnerin bei Inklusionsfragen)

Kontakt:  m.brisko [at] jsg-karlstadt.de