Französisch am JSG

Bonjour! Salut, ça va ? - Sei es beim Frühstücksbaguette oder beim Genießen eines Croissant, sei es beim Hören von Louane im Radio oder bei einem feinen Glas champagne, die französische Sprache und Kultur begleiten uns schon lange in unserem Alltag. Auch unsere politische und wirtschaftliche Landschaft wird von der deutsch-französischen Freundschaft und unserer Zusammenarbeit in der EU geprägt. Auf dem internationalen Parkett ist Frankreich ein bedeutsames Land, dessen Sprache weltweit verbreitet ist. 

 

Kurz gesagt, wer heute Französisch lernt, ist klar im Vorteil! 

 

Am Johann-Schöner-Gymnasium haben Schüler/innen die Möglichkeit, Französisch entweder als zweite Fremdsprache ab der 6. Jahrgangsstufe oder als dritte Fremdsprache ab der 8. Jahrgangsstufe zu lernen.

Und das ist die Fachschaft Französisch. Nous voilà!

StR Dominik Rüth, OStRin Stefanie Brunner, LAssin Karin Zeeb, StDin Maria Rohner, OStRin Katja Reinhart, OStRin Manuela Bauer (Fachbetreuerin), OStRin Anja Oliva

Für uns bedeutet moderner Fremdsprachenunterricht viel mehr als reines Pauken von Vokabeln und Grammatikregeln. Wir legen vor allem großen Wert auf kommunikative Kompetenzen, kreativen Umgang mit Sprache und interkulturelles Verständnis. Schüleraktivierung und Methodenvielfalt sind für uns Kennzeichen eines gelungenen Unterrichts. Speziell mit unserem neuen Lehrwerk Découvertes bietet sich eine Vielfalt neuer Übungsmöglichkeiten im Bereich der Sprachpraxis.