Praktikum am JSG

Sehr geehrte Studierende,

im Rahmen Ihres Studiums für das Lehramt an Gymnasien sind verschiedene schulische Praktika vorgeschrieben. Am Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten an:

  1. Orientierungspraktikum
  2. Pädagogisch-didaktisches Praktikum
  3. Studienbegleitendes fachdidaktisches Praktikum

Wenn Sie Interesse haben, bewerben Sie sich bitte per Mail an b.hoffmann [at] jsg-karlstadt.de mit einem persönlichen Anschreiben, Lebenslauf und einer kurzen Darstellung Ihrer Motivation für die Wahl des JSG.

In zwei Zeitabschnitten pro Schuljahr, jeweils einmal im Herbst und einmal im Frühjahr, können Sie das Orientierungspraktikum und das pädagogisch-didaktische Praktikum ableisten. Beginn und Dauer des jeweiligen Praktikums sind innerhalb der von uns vorgegebenen Termine frei wählbar. Ausgenommen für die Ableistung der Praktika sind grundsätzlich die Zeiten von Weihnachten bis zum Zwischenzeugnis und von Pfingsten bis zum Schuljahresende.

Für beide Zeiträume erfolgt je eine gemeinsame Einführungsveranstaltung für alle Praktikantinnen und Praktikanten des Orientierungs- bzw. des pädagogisch-didaktischen Praktikums. Das genaue Datum dieser Veranstaltung wird rechtzeitig vor Beginn bekanntgegeben.

Ihre Ansprechpartnerin im Sekretariat für alle Praktikumsangelegenheiten ist Frau Verena Nätscher.

 

1. Orientierungspraktikum

Empfohlen wird, sich vor Beginn des Lehramtsstudiums während des mindestens dreiwöchigen Orientierungspraktikums an verschiedenen Schularten Eindrücke zu verschaffen. An der eigenen Schulart sollten Sie maximal eine Woche verbringen, die verbleibenden Wochen an einer Grund-, Haupt-, Real-, Förderschule oder einer anderen pädagogischen Einrichtung.

 

2. Pädagogisch-didaktisches Praktikum

Das pädagogisch-didaktische Praktikum umfasst für Studierende der Universität Würzburg die Teilnahme an einer universitären Einführungsveranstaltung sowie die Ableistung von 140 Stunden an der Schule. Pro Studienfach müssen dabei zwei eigene Unterrichtsversuche von jeweils 45 Minuten abgeleistet werden. Die vorgeschriebene Stundenzahl kann teilweise durch unterrichtsnahes Engagement abgedeckt werden (z. B. Teilnahme an Elternabenden, Klassenfahrten, Vorbereitung und Aufbau von Experimenten in den Naturwissenschaften …).

Die Anmeldung beim Praktikumsamt erfolgt durch das Sekretariat unserer Schule spätestens drei Wochen vor Praktikumsbeginn. Daher können Bewerber nur nach rechtzeitiger Vorlage der Bestätigungen über die Ableistung des Orientierungspraktikums und der universitären Einführungsveranstaltung zum pädagogisch-didaktischen Praktikum zugelassen werden. Alles Weitere wird durch die Bestimmungen des Praktikumsamtes geregelt.

 

3. Studienbegleitendes fachdidaktisches Praktikum

Die Zuweisung zu einer Praktikumsschule im studienbegleitenden fachdidaktischen Praktikum nimmt das Praktikumsamt in Würzburg vor, ebenso die Festlegung der Zeiträume.

 

Seit einigen Jahren gibt es an unserer Schule ein schulinternes Schülerpraktikum. Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung der Jahrgangsstufe 11 können sich Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Lehramtsstudium interessieren und schon während ihrer Schulzeit erste Eindrücke und Erfahrungen sammeln möchten, bei Herrn StD Hüttenhofer um einen schulinternen Praktikumsplatz bewerben.

Nähere Informationen über das Intensivpraktikum der Lehrwerkstatt der Eberhard-von-Kuenheim-Stiftung München an unserer Schule erhalten Sie auf Anfrage über das Sekretariat.

 

OStRin Dr. Beate Hoffmann