MOMS - Mathematikolympiade Mainspessart

MOMS ist ein Hausaufgabenwettbewerb in zwei Runden.

 

- für helle Köpfe!                                    

- für alle, die Spaß am Knobeln haben!

- nicht nur für Matheasse!

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6, 7 und 8.

Für jede Jahrgangsstufe gibt es eigene Aufgaben.

Die Teilnahme von Zweierteams ist erlaubt!

 

Die aktuellen Aufgaben gibt es hier zum Download!

 

Teilnahmebedingungen:

  • In einem Zeitraum von etwa vier Wochen müssen mindestens zwei der drei  Aufgaben, die ihr bei euren Mathematiklehrern bekommt, bearbeitet werden. Für einen vorderen Platz braucht man natürlich alle drei Aufgaben.
  • Wichtig: Für jede Aufgabe muss ein gesondertes Blatt DIN A4 verwendet werden, auf dem Namen, Klasse und Schule stehen muss.
  • Bitte heftet eure Blätter mit einer Büroklammer zusammen.
  • Die Angabe eines Zahlenwertes, eine Zeichnung ohne Kommentar oder Beispiele allein sind als Lösung nicht ausreichend! Für eine vollständige Lösung muss jeder notwendige Zwischenschritt angegeben und begründet werden, d.h. eine Lösung in zwei Zeilen ist nicht möglich!
  • Werden Kenntnisse aus der jeweiligen Klassenstufe verwendet, die im Unterricht behandelt wurden, so ist ein Beweis dafür nicht erforderlich. 
  • Unübersichtliche oder unleserliche Lösungen können von der Korrektur ausgeschlossen werden!
  • Eine Rückgabe der korrigierten Arbeiten ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.
  • Die Korrekturentscheidung ist endgültig und unterliegt nicht dem Rechtsweg.

Die Lösungen könnt ihr bei euren Mathematiklehrern oder direkt beim Kontaktlehrer eurer Schule abgeben. Im März 2020 werden bei der Bekanntgabe der Ergebnisse der ersten Runde die Aufgaben der zweiten Runde ausgegeben. Am Ende des Schuljahres findet dann eine große Siegerehrung statt. Neben einer Urkunde über die Teilnahme können die erfolgreichsten Teilnehmer Buchgutscheine und eine Einladung zum Mathetag an der Würzburger Uni gewinnen.