Exkursion der Chemiekurse der 11. Jahrgangsstufe an das Süddeutsche Kunststoffzentrum (SKZ)

Am 13. Juli konnten Schülerinnen und Schüler der Chemiekurse einen Tag im Schülerlabor des SKZ verbringen. Unter dem Motto „Von der Idee zum fertigen Produkt“ wurden an diesem Tag von den SchülerInnen Kunststofflöffel produziert. In verschiedenen Gruppen sollten die SchülerInnen diese vermarkten, die Finanzierung berechnen und natürlich die Löffel produzieren und Qualitätskontrollen dazu durchführen. Die SchülerInnen erhielten dabei einen praxisorientierten Einblick in projektorientiertes Arbeiten und lernten die Arbeit eines Kunststofftechnikers kennen. Die SchülerInnen nahmen von diesem Tag neben vielen Löffeln die Erkenntnis mit nach Hause, dass nur durch die Zusammenarbeit und Spezialisierung im Team ein Projekt gelingen kann.

Text und Bilder: Andrea Naujoks

verfasst von R.Keil am 16. Juli 2021 - 14:26