Preisverleihung des Lateinwettbewerbs

Am Montag, den 21.3.2022, wurden die Preisträger des diesjährigen Lateinwettbewerbs ausgezeichnet. Das Certamen Latinum findet traditionell am JSG im Februar eines jeden Schuljahres für alle Lateinschülerinnen und -schüler der 7. Jahrgangsstufe statt. Dabei geht es mal nicht um Vokabeln oder Grammatik, sondern darum Rätsel mit Bezug zum Lateinischen zu lösen. So ordneten die Schülerinnen und Schüler z.B. lateinische Zaubersprüche aus Harry-Potter-Büchern ihren Bedeutungen zu, oder sie konnten ihr Wissen über die römischen Götter unter Beweis stellen.  

Die diesjährigen Preisträger sind: 1. Philipp Hübner, 7c 

2. Florian Stenglein, 7e 

3. Jonas Hartmann, 7c 

Als kleine Anerkennung bekamen die drei Erstplatzierten Bücher oder Spiele mit Bezug zur Antike.  

Text und Bild: Thomas Joachim  

verfasst von R.Keil am 22. März 2022 - 14:50